Udo roesner acoustics

Gitarren

Encinitas Gitarren

Reden wir über Gitarren

Dies ist eine besondere Gitarre, eine Bariton, genannt Encinitas, mit kleinem Korpus und normaler Mensur … und sie hat eine Geschichte.

Der Singer-Songwriter, Gitarren- und Mundharmonikavirtuose Steve White und ich kehrten von einer gemeinsamen Tournee zurück und nutzten die Zeit, um über die Tournee, den Klang, das Equipment und die Instrumente zu sprechen. Als Mundharmonika- und Gitarrenspieler näherte sich Steve dem Problem des Transponierens, indem er seine normale Gitarre herunterstimmte, die Intonation anpassen ließ und die Saitenstärken identifizierte, damit es funktionierte … und wow, er konnte es zum Laufen bringen, er und seine Ein-Mann-Band …

Doch die Gitarre war ein Alien, ein Hybrid, ein Unikat, und es entstand der Plan, dieses Konzept mit einem Geigenbauer zu besprechen. Also kam Tom Launhardt an Bord, dachte darüber nach und entwarf einen Prototyp.
Der Plan kam leider ins Stocken, da beide auf tragische Weise bereits verstorben sind. Aber der Plan ist immer noch da, und als Tribut an Steve und Tom möchte ich den Plan vervollständigen.

Deshalb stellen wir hier die ersten echten Versionen vor, die wir auf der NAMM präsentieren durften.
OEM Korpusform, 66cm Mensur (26″), Engelmann Fichte, Ahorn Boden und Zargen – Cocobolo Boden und Zargen.

Norbi Kovacs

Norbi Kovacs spielt die Encinitas Gitarre

Encinitas

Ahornmodell

im Labor

ENCINITAS

Cocobolo Modell

im Labor

Spielen Sie Ihre Gefühle aus...

udo roesner amps